»Geheimnisse […] und Anspielungen« oder Caroline und Effi von Briest

›Namen-Anspielung‹ und Proto-Emanzipation in Theodor Fontanes Roman

Authors

  • Michael Schmidt UiT

DOI:

https://doi.org/10.7557/13.2181

Keywords:

Theodor Fontane

Abstract

In der deutschsprachigen Literaturwissenschaft war es lange üblich, den Ausdruck Anspielung mit dem Ausdruck Zitat zu der Phrase ›Zitate und Anspielungen‹ zu verbinden. Diese Tradition ignoriert die Möglichkeit, daß Anspielung sachliche und semantische Verbindungen auch mit anderen Ausdrücken eingehen kann und historisch oder beschreibbar auch eingegangen ist. Ein Beispiel hierfür findet sich, als eine Anspielung auf Theodor Fontane, die zugleich, hier ausgewiesen, ein Zitat ist, im Titel dieses Beitrags: »Geheimnisse […] und Anspielungen«.

Downloads

Published

1998-01-01

How to Cite

Schmidt, Michael. 1998. “»Geheimnisse […] Und Anspielungen« Oder Caroline Und Effi Von Briest: ›Namen-Anspielung‹ Und Proto-Emanzipation in Theodor Fontanes Roman”. Nordlit, no. 3 (January):143–180. https://doi.org/10.7557/13.2181.

Issue

Section

Articles

Most read articles by the same author(s)

1 2 > >>